“Ruhe bitte!” – Sauberes Ergebnis im Vergleichstest Noise-Cancelling-Kopfhörer in AUDIO 10/2008

“… Die beiliegende Reisetasche bietet alles, was der Vielflieger braucht: Batterien, Verlängerungen sowie Adapter für die Bordunterhaltung, aber auch für den 6,3-mm-Klinkeneingang am Stereo-Verstärker. Der Hörer sitzt sehr bequem, nicht zu eng, nicht zu weit. Die Ohren werden gut umschlossen, ohne Gefahr, “heiß” zu laufen. Schon die relativ großen Ohrmuscheln dämpfen ein wenig die umgebende Geräuschkulisse. Auch der Klang ist angenehm: weich, warm… kommen… Bässe und Grundton zur Geltung… Vom Flugzeuglärm filtert der Denon recht effektiv die Störgeräusche heraus… Details in der Musik bleiben auch bei vollem Lärmpegel erhalten.
Komplett: Zum Denon-Set gehören neben der Tasche alle nötigen Adapter und Verbindungskabel.

Fazit:
Für einen guten Noise-Cancelling-Kopfhörer reicht es nicht, einfach eine Gegenschall-Funktion einzubauen. Da bedarf es mehr. Ein sauberer Frequenzgang mit und ohne Geräuschunterdrückung verlangt nach akustischer Feinabstimmung; die Wahl der Polster und der Bauteile bestimmt Gewicht und Tragekomfort. Das alles passt nun mal nicht in einen kleinen und günstigen Kopfhörer… Für ambitionierte Vielflieger und Stammkunden der Bahn bieten Denon… gute Modelle…
+ spielt auch ohne NC
+ bequem
+ effektiv
AUDIO-Prädikat:
Preis/Leistung:
gut
Oberklasse
sehr gut

>> Kopfhörer Pioneer

Leave a Reply